Design-Lab

»Phantasie ist wichtiger als Wissen,
denn Wissen ist begrenzt«

Albert Einstein

3D-Visualisierung erforschen. 

Das ›Design-Lab‹ ist das Experimentierfeld der 3D-Visualisierung. Losgelöst von Kundenprojekten wird entwickelt und entdeckt. Kreative Querverbindungen, neue Erfahrungen und Verfahren fließen später in das Branding und in das Kommunikationsdesign für Marken ein.


 

Neue Standpunkte – neue Werbung. 

Ausloten, Auseinandernehmen, Hinterfragen, Abstrahieren, Verwerfen, Umdenken, neu Kombinieren – visuelle Experimente decken neue Ausdrucksmöglichkeiten auf. Neue Standpunkte führen zu ungewöhnlichen Perspektiven, alternativen Verfahren, ungesehenen Bildwelten und pointierten Stildetails.


 

Innovationen durch CGI.

Im virtuellen 3D-Raum kann man die Schwerkraft abschalten, virtuos verformen, unendlich duplizieren, maßlos vergrößern und die Anziehungskräfte der Ästhetik neu ordnen. Lichtschatten deaktivieren, virtuelle Kamerafahrten, die physikalische Simulation von realen Bewegungsabläufen … Was man sich vorstellen kann, lässt sich durch CGI (Computer Generated Imagery) abbilden – um Markenbilder außergewöhnlich und virtuos zu inszenieren.


3D-Visualisierungen erschaffen innovative Markenräume.